Aktuelles

zum Thema Onlineshop, Webdesign, Grafik und Apps

Einen Onlineshop mit WordPress und WooCommerce realisieren

wordpress

Hat man den Entschluss gefasst, einen Onlineshop zu eröffnen, steht man vor der Wahl: „Welches Shopsystem ist für mich das Geeignete?“.
Gleich vorweg, die eierlegende Wollmilchsau gibt es hierzulande leider noch nicht.

Um auf die Überschrift zurückzukommen, für kleine bis mittlere Onlineshops eignet sich WordPress in Verbindung mit dem Plugin WooCommerce → hervorragend.
Wer seine Website schon auf WordPress → aufgesetzt hat, ist hier gut bedient, WooCommerce als Plugin zu installieren.

woocommerce_logo

Damit man den speziellen rechtlichen Anforderungen in der EU und Deutschland gerecht wird, sollte man sich eine deutsche Erweiterung, die dieses Vorgaben unterstützt, installieren. Promofox empfiehlt hier das Plugin WooCommerce Germanized →, welches auch in einer Pro Version vorliegt. Bei diesem Plugin werden gleich alle relevanten Seiten bei der Installation angelegt.
Spezielle WooCommerce Themes findet man unter WooThemes →. Es kann aber auch jedes andere WordPress Theme angepasst werden, was allerdings grundlegende HTML und PHP Kenntnisse voraussetzt.

WooCommerce hat bereits zahlreiche Versand- und Zahlungsmodule an Bord, braucht man mehr, gibt es viele kostenfreie und kostenpflichtige Plugins.

Wie ein mit WooCommerce realisierter Onlineshop aussehen kann, sieht man auf www.my-prettywoman.de →, ein von Promofox erstellter Onlineshop.

Affinity Photo ist da

Affinity Photo

Nachdem Serif Europe Ltd. mit ihrer Affinity-Produktreihe mittlerweile ein Zeichen gesetzt hat und nun, neben dem Affinity Designer auch Affinity Photo, im App Store zu haben ist, muss sich die Welt der Software-Hersteller im Creative-Bereich warm anziehen.

Bei Kampfpreisen von ca. 50 € pro Anwendung und einer derart intuitiven Software, wüsste ich nicht, was mich vom Erwerb abhalten sollte.

Affinity Photo lehnt sich vom Aufbau und Aussehen an Adobes Photoshop an. Vorraussetzung für die Installation ist aber ein Mac mit OSX Betriebssystem. Für andere Betriebssysteme ist das Programm bisher nicht verfügbar.
Man kann jetzt viel über Affinity Photo schreiben, Pro und Contra abwägen, Vergleiche à la Affinty Photo vs. Photoshop anstellen, das ist aber nicht unsere Aufgabe, sondern die der Marketing Strategen der jeweiligen Firmen.

Affinity Photo ist auf alle Fälle zu empfehlen und wird bei Promofox, wie der Affinity Designer, mittlerweile im laufenden Betrieb eingesetzt.

Website Affinity Photo →

Affinity Photo Logo © by Serif Europe Ltd.

Google setzt auf mobile friendly

mobile friendly bei promofox webdesign cottbus

Seit dem 21. April 2015 ist die Optimierung Ihrer Website oder Ihres Onlineshops für mobile Endgeräte (mobile friendly) ein wichtiger Rankigfaktor.
Google hat dazu in einem Blogeintrag die wichtigen Eckdaten erklärt.

Testen Sie Ihre Website auf Optimierung für mobile Endgeräte (mobile friendly).

zum Test →

Promofox optimert Ihre Websites „mobile friendly“ und erstellt Ihnen gern ein Angebot →.